Wochenend-Rückblick

2017-06-12 08:28

Letzter Spieltag der Saison 2016/2017 - Damen verlieren unglücklich in letzter Sekunde.

Damen:

Im letzten Saisonspiel trafen wir wie die letzten Jahre auch schon auswärts auf den Tabellensechsten VfL Erp. In einem Spiel bei brüllender Hitze, auf Asche und mit genau 11 Spielerinnen wollte man trotz schwerer Bedingungen nicht verlieren. Die Damen aus Erp agierten viel mit langen und hohen Bällen, die aber gut abgewehrt werden konnten und kaum Gefahr darstellen. Lediglich einmal in der ersten Hälfte wurde es so richtig gefährlich, als wir den Ball im Spielaufbau verloren und ein Schuss aus drei Metern glänzend pariert werden konnte. Wir versuchten die Ruhe zu bewahren, unser Spiel durchzubringen und weiterhin mit flachen Pässen eigene Chancen zu kreieren. In der 80. Spielminute hätten wir uns fast mit einem Tor belohnt, aber der Schuss war letztlich zu unpräzise und zu schwach geschossen. Als sich schon alle mit einem 0:0 abgefunden hatten und keiner mehr an ein Tor glaubte, schlug Erp den gefühlt 100. Ball hoch und weit nach vorne, ein kleiner Stellungsfehler wurde eiskalt ausgenutzt und erp gewann das Spiel letztlich ein wenig glücklich mit 1:0, denn der Einsatz der Girlies trotz der schweren Bedingungen hätte einen Punkt verdient gehabt. Nun heißt es Sommerpause und in der neuen Saison Gas geben und verbessern.

 

Zurück

Unsere Sponsoren

Protax Zopfball